Dienstag, 31. Oktober 2017

im Sommer diesen Jahres wurden stark beschädigte Waldwege ausgebessert. Eine Firma aus Dänemark wurde beauftragt. Wir waren verwundert, weil  das Fahrzeug absolut nicht nach Diesel stank, der LKW wurde mit Strom angetrieben.
 


 ein Granulat aus schwedischem Granit wurde veteilt, was erst nach einigen Wochen richtig fest wurde.


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen